Privacy Policy – Datenschutzbestimmungen

 

1. Anwendungsbereich

Datenschutz und Datensicherheit haben für Swiss Remarketing AG (nachfolgend „SwissRemarketing“) einen hohen Stellenwert. Deshalb ist SwissRemarketing auch der Schutz von Personendaten während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig. Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Daten SwissRemarketing während Ihres Besuchs auf den SwissRemarketing-Websites erhält und wie und zu welchem Zweck diese Daten von SwissRemarketing genutzt werden.

Mit der Nutzung der SwissRemarketing-Websites erklären Sie sich damit einverstanden, dass SwissRemarketing Ihre im Folgenden aufgezählten Daten zu den in diesen Bestimmungen genannten Zwecken erheben, bearbeiten und nutzen darf.

Diese Datenschutzbestimmungen bilden gleichzeitig integralen Bestandteil der Nutzungsbedingungen von SwissRemarketing.

2. Erhalt von Nutzerdaten

Als Nutzerdaten gelten alle Angaben und Daten, inklusive Inhalte, welche Sie über die SwissRemarketing-Websites eingeben, hochladen, einstellen etc. oder welche SwissRemarketing anhand Ihrer Nutzung der SwissRemarketing-Websites zusammenstellt, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen oder Ihrer Person zuordenbar sind. Dazu gehören namentlich die folgenden Nutzerdaten:

Angaben zu Ihrer Person, welche für die Errichtung eines Nutzerkontos für die Nutzung der SwissRemarketing Online-Dienste benötigt werden (namentlich Name, Standort (Adresse/Sitz), Email-Adresse, Telefonnummer).

Ausserdem können Sie SwissRemarketing weitere Angaben zu Ihrer Person oder Dritten mitteilen. Diese Angaben sind freiwillig und erfolgen im Rahmen Ihrer Nutzung der SwissRemarketing Online-Dienste bzw. zum Zweck der Abwicklung des jeweiligen Vertrages mit SwissRemarketing.

Durch Ihre Nutzung der SwissRemarketing-Websites erhält SwissRemarketing ausserdem Angaben und Daten über Ihre Aktivitäten auf diesen (z.B. Beginn und Ende der Nutzung, Nutzung der verschiedenen Angebote, Login-Informationen) sowie über die von Ihnen verwendeten Geräte (Netzwerk- und Kommunikationsdaten, IP-Adresse, Handynummer, Internetdienst, Betriebssystem, Standort), schliesslich auch Angaben und Daten, die von Ihnen selber auf den SwissRemarketing-Websites zugänglich gemacht werden. Entsprechende Angaben und Daten können unter Umständen auch zusätzliche Angaben und Daten (insbesondere Metadaten oder Daten, die von Partnerfirmen der SwissRemarketing oder von Drittfirmen bezogen werden) enthalten.

3. Verwendung der Nutzerdaten

SwissRemarketing bearbeitet Nutzerdaten zu folgenden Zwecken:

a) um mit Ihnen zu kommunizieren;
b) um die Nutzung der SwissRemarketing-Websites einfacher, schneller und praktischer zu machen;
c) zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität;
d) zur Pflege und Entwicklung der Kundenbeziehungen;
e) zur Sicherheit des Betriebs und der Infrastruktur von SwissRemarketing;
f) zur Rechnungsstellung;
g) zur bedarfsgerechten Gestaltung und Entwicklung der SwissRemarketing-Websites.

4. Speicherung und Löschung von Nutzerdaten

SwissRemarketing speichert die gemäss Ziffer 2 und 3 erhaltenen Nutzerdaten.

Die Server von SwissRemarketing befinden sich in der Schweiz. Sollten Sie SwissRemarketing von ausserhalb der Schweiz nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzerdaten in der Schweiz gespeichert und bearbeitet werden.

Sie können jederzeit Auskunft betreffend die über Sie gespeicherten personenbezogenen Nutzerdaten verlangen.

Ebenfalls können Sie verlangen, dass SwissRemarketing Ihre Nutzerdaten ändert, berichtigt, sperrt oder löscht. Einem entsprechenden Gesuch kommt SwissRemarketing in der Regeln innert drei Arbeitstagen eines authentifizierten Gesuchs nach. Dabei gelten folgende Ausnahmen:

  • Nutzerdaten, die für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigt werden, werden erst gelöscht, wenn der Vertrag vollständig beendet ist.
  • Wenn SwissRemarketing aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet ist, die Nutzerdaten aufzubewahren, kommt SwissRemarketing dieser Pflicht nach.
  • Wenn Hinweise vorliegen, dass Sie die SwissRemarketing-Websites bzw. deren Informationen in vertrags- oder gesetzwidriger Weise genutzt haben, werden die entsprechenden Nutzerdaten erst gelöscht, wenn sie für die Klärung dieser Hinweise nicht mehr benötigt werden.
  • Wenn Nutzerdaten durch SwissRemarketing gelöscht werden, können sie für eine gewisse Zeit in internen Aufzeichnungen und Sicherheitskopien von SwissRemarketing bestehen bleiben. Die Aufzeichnungen und Sicherheitskopien von SwissRemarketing macht diese für Dritte nicht zugänglich.
  • SwissRemarketing teilt eine Änderung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Nutzerdaten an Dritte mit, denen SwissRemarketing die davon betroffenen Nutzerdaten übermittelt hatte.
  • Bei einer Kündigung oder endgültiger Sperrung Ihres Kontos werden die damit verbundenen personenbezogenen Nutzerdaten unter Vorbehalt in dieser Ziffer genannter Ausnahmen gelöscht.
5. Cookies

Um die Angebote bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, setzt SwissRemarketing in bestimmten Fällen sogenannte Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die vom Web-Server an Ihren Internet-Browser gesendet und in Ihrem Computer gespeichert wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und erhalten keine Viren.

Durch den Einsatz von Cookies ist SwissRemarketing in der Lage, Ihren Computer beim nächsten Besuch der SwissRemarketing-Websites wieder zu erkennen und kann damit z.B. sicherstellen, dass Sie bereits gemachte Angaben nicht wiederholen müssen oder dass Sie sich nicht bei jedem Besuch erneut anmelden müssen. SwissRemarketing setzt ausdrücklich keine Cookies ein, um Informationen auf Ihrem Computer zu sammeln (sog. Spyware) oder Anzeigen einzublenden, während Sie nicht mit dem Internet verbunden sind oder ausserhalb der SwissRemarketing-Websites surfen (sog. Adware).

Cookies und vergleichbare Techniken werden von SwissRemarketing auch eingesetzt, um bestimmte Abläufe, Dienstleistungen und Transaktionen zu ermöglichen, z.B. wenn Sie in einem elektronischen Marktplatz einen virtuellen Warenkorb benutzen.

Im Bereich der SwissRemarketing-Websites werden ausserdem Cookies eingesetzt, welche es SwissRemarketing erlauben, ein bei einer Registrierung hinterlegtes Nutzerprofil (Login/Passwort) wieder zu erkennen.

Sie können auf die Vorteile von Cookies verzichten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint oder das Setzen von Cookies gänzlich verunmöglicht wird. Bereits gesetzte Cookies können ausserdem entfernt werden. SwissRemarketing weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der SwissRemarketing-Websites vollumfänglich genutzt werden können.

6. Webanalyse-Tools

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung ihrer Websites nutzt SwissRemarketing Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). In diesem Zusammenhang werden Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der SwissRemarketing-Websites wie:

a) Browser-Typ/-Version,
b) verwendetes Betriebssystem;
c) Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
d) Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
e) Uhrzeit der Servieranfrage,

werden an Server von Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der SwissRemarketing-Websites auszuwerten, um Reports über die Websitesaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitesnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der SwissRemarketing-Websites zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der SwissRemarketing verarbeiten. Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Eine Anleitung, wie Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern können, finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7. Sicherheit und Schutz der Nutzerdaten

SwissRemarketing trifft die gebotenen technischen und organisatorischen Massnahmen zum Schutz Ihrer Nutzerdaten. Die SwissRemarketing-Websites werden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert.

8. Bekanntgabe an Dritte

SwissRemarketing gibt Ihre Nutzerdaten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung der Rechte von SwissRemarketing, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

Darüber hinaus gibt SwissRemarketing Ihre Nutzerdaten an aussenstehende und allenfalls im Ausland sitzende Dienstleister weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke. SwissRemarketing wird dabei die Einhaltung des Datenschutzgesetzes wie auch die Sicherstellung der Datensicherheit mit dem jeweiligen Datenempfänger vertraglich sicherstellen.

Nutzerdaten gibt SwissRemarketing nur aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung an staatliche Einrichtungen und Behörden weiter.

9. Hyperlinks

Die Websites und Marketing-E-Mails der SwissRemarketing können Links zu Angeboten von Drittanbietern enthalten. SwissRemarketing hat keinen Einfluss darauf, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit Nutzerdaten umgehen. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Dritten in Verbindung. SwissRemarketing übernimmt keine Verantwortung und haftet nicht für die allfällige Nichteinhaltung der Datenschutzbestimmungen durch Anbieter verlinkter Websites.

10. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Datenschutzbestimmungen unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke aufweisen, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien ursprünglich beabsichtigten, wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Sollte SwissRemarketing die Rechte an ihren Websites veräussern, können Ihre Nutzerdaten mitverkauft oder übertragen werden, wenn der Erwerber diese Datenschutzbestimmungen ebenfalls einhält.

SwissRemarketing kann diese Datenschutzbestimmungen jederzeit als Anpassung der Nutzungsbedingung ändern.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gelten die Regeln der Nutzungsbedingung.

12. Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf den SwissRemarketing-Websites haben, Auskünfte verlangen oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@swissremarketing.com.

 

Dottikon, Januar 2016